Phakic lenses (ICL): The implantable contact lens

What are the characteristics of an implantable lens (ICL)?

Treatment with an implantable collamer lens (ICL) enables excellent corrections even with extremely poor eyesight or a very thin cornea. Short-sightedness (up to -20 diopters), long-sightedness (up to +10 diopters) and astigmatism up to 6 diopters can be compensated by the ICL lens implantation. 

In contrast to multifocal lens implantation, no lens exchange takes place here. This means that the phakic intraocular lens is implanted in addition to the natural lens. The artificial lens remains permanently in the eye and thus enables good vision without glasses and contact lenses. Patients between the ages of 18 and 45 who suffer from severe ametropia or have a very thin cornea are suitable for this method.

It is important to note that the ICL cannot replace reading glasses when presbyopia occurs.

1. Naturalness

The ICL is implanted in the posterior chamber of the eye in addition to the natural lens. This ensures a harmonious interplay between the artificial lens in the eye and the natural condition of the eye.

2. Individual manufacture

The EVO Visian ICL used by CARE Vision is manufactured individually for each person. Because every eye is different and needs a tailor-made treatment for the optimal correction of the eyesight. In this way, several ametropia can be corrected using a uniform procedure.

3. UV protection

The unique collamer material that makes up the ICL contains a UV filter that reliably protects the lens and retina from harmful solar radiation. At the same time, the permeability for visible light is retained.


This is how an ICL treatment works

1

Anesthesia

The eyes are anesthetized thanks to special drops during the treatment.

2

Preparation

In preparation, the ophthalmologist will make a tiny opening at the edge of the cornea (about 3mm) to insert the ICL lens.

3

Lens insertion & positioning

The small and very soft lens is gently placed in the eye in a folded form with an injector by the treating specialist within seconds through the small opening, where it unfolds and takes its position.

4

Healing

At this point the procedure is complete. Some patients report an immediate improvement in their vision.

It is a minimally invasive procedure that only takes about 10 minutes per eye. When it comes to both eyes, we usually treat them on two consecutive days. Anesthetic eye drops are administered beforehand for pain-free treatment. 

The artificial lenses are inserted by the doctor directly in front of the natural lens of the eye. The phakic intraocular lens was specially designed to be fixed in the eye. The lens is implanted at the outer/upper edge of the cornea, the edge is opened a few millimeters and the rolled lens is placed inside the eye with a fine injector. The lens then unfolds and is then placed in the correct position by the doctor. Due to the pressure inside the eye, the small tunnel incision closes by itself. The artificial lenses can remain in the eye for a lifetime. If, unexpectedly, there is a reason for removal, the intervention can be reversed.

After treatment

After the treatment, which only lasts about half an hour, the eye is covered with a patch and you can go home after a final check-up and further information for the following days. The day after the treatment, you can remove the eye patch yourself when you visit our ophthalmologist and immediately start putting the eye drops in your eyes as instructed by the doctor. You should be able to see with the treated eye by this point, but not very well. In the weeks that follow, your vision should steadily improve. In order to ensure an optimal healing process and to prevent complications, you must follow the behavioral recommendations given to you by your doctor in the first period after the treatment.

Daniel B. ★★★★★ Super kompetentes Team. Man fühlt sich gut aufgehoben. Ich würde immer wieder kommen und kann CARE Vision jedem empfehlen.Lisa L. ★★★★★ Ich hatte auf beiden Augen Dioptrien von -6,0, brauchte seit 24 Jahren eine Sehhilfe und kann dank Care Vision, Dr. Sukiasyan und dem ganzen Team in Freiburg wieder scharf sehen - ein großer Traum geht somit in Erfüllung! Schon wenigen Stunden nach der LASIK OP war das Sehvermögen schon so gut wie vorher mit Brille oder Kontaktlinsen, das Fremdkörpergefühl hat auch stündlich nachgelassen. Der Eingriff war absolut schmerzfrei und unglaublich schnell vorbei. Das Team hat sich von der Voruntersuchung mit Beratungsgespräch, über die OP, bis hin zur Nachuntersuchung sehr viel Zeit genommen und jede Frage beantwortet undmir vor der Eingriff jegliche Nervosität genommen. Ich habe mich zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt und würde wieder Care Vision Freiburg wählen!Negative Kritiken zu langen Wartezeiten kann ich nicht nachvollziehen: es wird a) kommuniziert wie viel Zeit man einplanen soll und b) waren die Wartezeiten bei jedem Termin kürzer und c) geht es um die Verbesserung der Lebensqualität, das sollte einem etwas Wartezeit wert sein - das Ergebnis soll ja schließlich gut werden!Dani V. ★★★★★ Meine Behandlung ist nun 2 Wochen her, ich hatte das Lasik Laser Verfahren da ich Kurzsichtig war.Ich habe mich absolut super aufgehoben gefühlt, hatte kurze Wartezeiten und da ich selbst in der Krankenpflege tätig bin, kann ich von sehr hohen Hygienestandards reden.Ich kann dies nur weiter empfehlen, es ist einfach eine neue Lebensqualität, keine Brille mehr zu benötigen. Danke für die BehandlungR. O. ★★★★★ Bin super zufrieden mit dem gesamten Personal und dem Erfolg der Behandlung.Mzltv ★★★★★ 5 Sterne für Care Vision und das TeamNach meinem Beratungsgespräch bei Care Vision am Dienstag wurde meine LASIK-Operation am Freitag durchgeführt. Schon am Samstag konnte ich eine deutliche Verbesserung meiner Sehkraft feststellen – besser als je zuvor mit Brille. Der gesamte Prozess verlief schnell und ohne Komplikationen, ohne Schmerzen während und nach der OP.Ein besonderes Lob möchte ich Herrn Mohamad Bdoura aussprechen. Seine Kompetenz und die Art und Weise, wie er alles verständlich erklärt und professionell umgesetzt hat, haben mich sehr beeindruckt. Ich bin froh, dass ich mich für die LASIK bei Care Vision entschieden habe und bin bereits jetzt sehr zufrieden mit dem Ergebnis.Ein großes Dankeschön an das gesamte Team von Care Vision für ihre hervorragende Betreuung und den reibungslosen Ablauf. Ihr habt meine Erwartungen übertroffen!Andy S. ★★★★★ Ich hatte -1,5 Dioptrien und habe mich für den LASIK-Eingriff entschieden, kann wirklich nur positives sagen und bin sehr zufrieden! Mir wurde alles sehr gut erklärt und ich konnte zu jeder Zeit Fragen stellen. Preis-Leistungsverhältnis top, wirklich nettes Team, sehr gute Arbeit/Qualität, bei null Schmerzen! Vielen Dank nochmals! 🙂Peter H. ★★★★★ Super freundlich, super Service, kaum Wartezeiten. Sehr zu empfehlen.Stefan K. ★★★★★ Wie ich die Welt mit 52 Jahren mit anderen Augen sehen darf. Zuerst ist es sinnvoll zu erwähnen, dass ich altersbedingt seit ca. 3-4 Jahren eine Lesebrille benötige. Die mittleren und weiteren Entfernungen konnte ich gut sehen. Was für mich das größte Problem darstelle, war, dass ich in der Kundenberatung die Brille im Kundengespräch abnahm und bei allen weiteren Tätigkeiten am PC und beim Schreiben, sie wieder aufsetzen musste. So war ich im ständigen Wechsel: Brille auf, Brille ab und das nervte. Deshalb ging ich zu Care Vision. Bei der Erstuntersuchung war ich von der Vielzahl der Geräten beeindruckt. Die haben mich und meine Augen viel stärker unter die Lupe genommen, als es irgendein Kassenarzt zuvor machte. Dann die Diagnose: Lasern kam für mich nicht in Frage sondern nur eine Linsenbehandlung. Der Austausch meiner natürlichen Linse mit einer Multifokallinse. Ich habe lange überlegt und im Internet nach möglichen, nicht gewollten Nebenwirkungen geforscht und bin nirgendswo fündig geworden. Dann habe ich mich zur Behandlung entschlossen. Die augenärztliche Beratung war sehr umfangreich, sodass keine Fragen mehr offen blieben. Die ambulante OP wurde an zwei Tagen hintereinander durchgeführt. Hier sollte man sich tatsächlich frei nehmen und die Heimfahrt mit öffentliche Verkehrsmittel planen. An den folgenden Tagen soll man im Freien Sonnenbrille tragen, weil die Augen sehr lichtempfindlich sind. Die ersten Erfolge am operierten Auge waren am ersten Tag für mich sichtbar. Ich konnte, trotzdem, dass Alles noch ein wenig verschwommen war, die Anzeige am Handy ohne Brille lesen. Auch am zweiten Tag, beim zweiten Auge waren erste Erfolge am operierten Auge spürbar. In den ersten Wochen kommen 3 verschiedene Augentropfen in Anwendung. In der ersten Woche habe so gut gesehen, dass ich keine Brille mehr angefasst habe. Eine, vom Arzt vorhergesagte Nebenwirkung habe ich allerdings noch, den sogenannten Haloeffekt. Der tritt auf beim nächtlichen Autofahren. Hier bilden sich mehrere Ringe über die Scheinwerfer der ankommenden Autos. Man kann zwar Autofahren, aber ein bisschen nervt diese Situation. Die Ärzte sagen, dass der Effekt mit der Zeit immer mehr schwindet, weil das Gehirn dazulernt und die Scheinwerferringe ausblendet. Ich bin jetzt in der 5. Woche und tatsächlich lässt dieser Effekt nach. Ich bin sehr zufrieden und meine Ängste, dass ich trotz der Operation noch eine Brille benötige oder ich in der Weite schlechter sehe, haben sich nicht bewahrheitet. Ich kann Care Vision und die Linsenbehandlung uneingeschränkt weiterempfehlen. Das Personal und die Ärzte sind wahnsinnig nett und zuvorkommend. Der Praxisablauf ist perfekt organisiert und abgestimmt. Es gibt kaum unnötige Wartezeiten. Dies würde man sich auch in den zugelassenen Kassenpraxen gerne wünschen.Marc M. ★★★★★ Nach meiner Laser-Augenoperation möchte ich mich herzlich bei dem gesamten Team von Care Vision bedanken, insbesondere bei Dr. Jakubicka Branislav für seine hervorragende Betreuung. Das Team war äußerst professionell, ging auf all meine Fragen ein und unterstützte mich während der gesamten Behandlung. Besonders beeindruckend war, dass Dr. Jakubicka Branislav sich sogar persönlich die Zeit nahm, mich am folgenden Tag anzurufen, um eine Frage zu klären. Das zeigt wirklich ihr Engagement und ihre Fürsorge für ihre Patienten. Ich kann Dr. Jakubicka Branislav und Care Vision mit gutem Gewissen jedem weiterempfehlen!"Sandra P. ★★★★★ Ich wurde nun heute von Dr. Wagner gelasert. Wie die meisten anderen hab auch ich vorher Bewertungen gelesen und kann viele negative nicht nachvollziehen.Mein Vorgespräch war ebenfalls bei dr. Wagner und er war zu keinem Zeitpunkt oberflächlich oder genervt oder sonstiges. Er hat jede Frage präzise und ruhig beantwortet mit einer absolut tollen menschlichen Art. Sehr ruhige Sprechweise. Ich hatte Dienstag das Vorgespräch und durch viel Glück gleich Donnerstag den Laser Termin. Ich kann auch Nix über lange Wartezeiten sagen. Weder beim Vorgespräch noch heute. Ich kam rein und kam dran. Das Lasern Ansich dauert ca eine 10 Minuten. Der heutige Aufenthalt insgesamt ca 1,5 Stunden. Er hat während des Lasern jeden einzelnen Schrott ganz ruhig erklärt und mit mir gesprochen. Schon kurz danach hab ich gemerkt ich sehe langsam besser. Er hat mir gesagt ca 3-4 Stunden wird es brennen und exakt so war es. Absolut auszuhalten. Ich hab einfach geschlafen als ich daheim war. Bin aufgestanden und war ein neuer Mensch. Ich sehe wirklich alles egal wie weit weg und egal wie klein. Und das gestochen scharf. Über längeren Zeitraum kann ich natürlich nicht berichten. Aber ich bin mehr als glücklich mit diesem Ergebnis jetzt schon.Linus J. ★★★★★ Sehr zu empfehlen, nach Jahrelangem Brillentragen endlich ohne gestochen scharfes Sehen!Montags den Termin zur Voruntersuchung, mittwochs die Op gehabt und bereits am Tag danach komplettes Sehvermögen ohne kratzen,brennen oder sonstigem.Unglaublich wie weit die Technik heutzutage schon ist.C K ★★★★★ Ich bin kein Mensch, der viele Bewertungen schreibt. Aber hier muss ich einfach.Meine Lasik-OP ist jetzt 9 Tage her. Daher kann ich noch nichts zum Langzeitergebnis sagen.Vorweg: natürlich habe ich (vor allem die zwei größten) Augenlaser-Zentren in Hannover verglichen und natürlich habe ich mir vor allem die negativen Bewertungen durchgelesen.Und ich kann mit voller Überzeugung bestätigen, dass ich allem negativen absolut widerspreche.Der telefonische Kontakt ist einfach, freundlich, unkompliziert. Da fing es schonmal gut an.Die Kollegen in der Klinik vor Ort sind freundlich, hilfsbereit, einfühlsam, humorvoll. Besser geht eigentlich nicht. Eine/r netter, als der/die andere.Die Klinik ist sauber, modern, ordentlich.Die gesamte Abwicklung von Informationsgespräch, über die OP, als auch die Nachkontroll-Termine waren alle einwandfrei!Ich hab mich zu jeder Zeit gut aufgehoben und gut behandelt gefühlt und hatte absolut nicht das Gefühl, wie am Fließband abgefertigt zu werden.Wartezeit hatte ich so gut wie nie, außer ein Mal 20 Minuten (und das bei bereits 4 erfolgten Terminen)Zur eigentlichen OP:Ich bin wirklich ein großer Angsthase. Ich hatte großen Respekt vor der OP und am meisten Angst tatsächlich vor der Klammer, die das Auge offen hält.Und selbst ich kann sagen: von Anfang bis Ende ein Spaziergang! Die Ärztin, bei der ich im Vorgespräch kurz dachte, sie sei etwas kühl, war während der OP super lieb und einfühlsam und hat mich sofort beruhigt, als sie meinen schnellen Atem bemerkt hat.Jede noch so kleine Bewegung wird vorher angekündigt. Man hat vorher eine Beruhigungstablette (natürlich nur, wenn man möchte) bekommen, die entgegen meiner Erwartung sehr gut geholfen hat.Die Betäubungstropfen, die ins Auge getropft werden sind schon fast das unangenehmste an allem. Und selbst das ist easy!Die ganze OP tut überhaupt nicht weh und geht super schnell vorbei.Pro Auge dauert die OP unter 1 Minute, das Lasern an sich 20 Sekunden. Mit Vorbereitung, OP, Ruhezeit danach, Kontrolle etc. dauerte der OP-Termin ca. 2,5 Stunden.Hätte ich vorher gewusst, wie easy das ist, hätte ich null Angst gehabt.Zwar habe ich bis jetzt „nur“ ein Sehvermögen von ca. 70 %, aber das wird mehr und ist im Vergleich zu vorher der absolute Wahnsinn.Ich hatte -4,5 & eine Hornhautverkrümmung.Ich konnte direkt nach der OP scharf sehen, allerdings etwas nebelig.Von Tag zu Tag wurde der „Nebel“ besser und die Sehkraft nimmt immer weiter zu. Nach 1 Woche war der Nebel weg.Das „schlimmste“, was ich an Nachwirkungen habe, sind die trockenen Augen. Aber das ist normal und dafür nimmt man die Tropfen.Kauft gerne direkt den 4er Pack an Flaschen 😉Für das Gefühl und die Lebensqualität, die ich jetzt habe, hätte ich deutlich unangenehmeres in Kauf genommen!Alle, die überlegen, es machen zu lassen und zweifeln: macht es sofort, wenn ihr es euch leisten könnt!!!!Der Preis mit 1.200 € pro Auge (LASIK) ist total günstig meiner Meinung nach. Daher freue ich mich umso mehr, dass das ganze „Drumherum“ so passt.Das Gefühl ohne Brille, Kontaktlinsen, Pflegemittel, Etui etc. in den Tag zu starten, oder ihn zu beenden ist unbezahlbar und ich bin unfassbar glücklich.Vor einem ggf. notwendigen Nachlasern habe ich überhaupt keine Angst mehr.Es gibt insgesamt:1 ärztliche Voruntersuchung inkl. Beratungsgespräch1 OP-Termin1 Tag (oder ein paar Stunden) nach der OP erste Kontrolle1 Woche nach der OP die zweite Kontrolle3 Monate nach der OP die dritte KontrolleUnd um den letzten Skeptikern, die denken, dass diese Bewertung „fake“ ist, hier eine „negative“ Sache:Die ärztliche Voruntersuchung kostet 50 €. Ich finde es schade, dass diese nicht verrechnet wird, wenn man sich für die OP entscheidet, oder dass es keinen Rabatt/Skonto bei Vorkasse gibt.Aber wenn man von einem Freund geworben wird, gibt es immerhin einen 50 € Rabatt.Ich kann nur aus vollem Herzen sagen: DANKE!!!!!!!js_loader

Frequently asked questions about ICL / Phake lenses (FAQ)

What are phakic lenses?

Phakic lenses can be thought of as contact lenses inside the eye. They are custom-made and implanted in front of the natural lens in the eye.

Who are phakic lenses suitable for?

Phakic lenses are suitable for people aged 18 to 45 with a very thin cornea or with high ametropia. Short-sightedness up to -20 diopters, long-sightedness up to 10 diopters and astigmatism up to 6 diopters can be compensated by lens implantation.

How does the treatment work?

After the eyes have been numbed with eye drops, the folded artificial lens is inserted into the eye through a tiny opening at the edge of the cornea. The lens then unfolds and assumes its position. The treatment only takes a few minutes.

When can I see again after the treatment?

After the treatment, your vision will continuously improve. It may take a few days for your vision to fully recover. Some patients report an improvement immediately after the treatment.

When can I go back to work and exercise after the treatment?

You will usually be able to go back to your usual activities the day after the procedure. But give yourself some rest to give your eyes time to get used to the new view. In any case, strenuous activities should be avoided for the time being.

Can you feel the ICL lens in your eye after the operation?

No, you will not feel the lens.

How long do phakic lenses last?

Phakic lenses usually last a lifetime.

How much do ICL lenses cost?

A phakic lens implantation costs around €3.000 per eye. Billing according to GOÄ after completion of the treatment.